Fitmeter Bike - Fahrrad Tacho

Fitmeter Bike - Fahrrad Tacho

von Volker Schueppel

  • Kategorie: Health & Fitness
  • Erscheiningsdatum: 2016-03-04
  • Aktuelle Version: 3.14
  • Rating (Erwachsene): 4+
  • Dateigröße: 26.75 MB
  • Entwickler: Volker Schueppel
  • Compatibility: Erforedert iOS 12.0 oder höher
Score: 4.6033
4.6033
Von 789 Berwertungen

Beschreibung

Fitmeter Bike verwandelt dein iPhone/iPad in einen Fahrradcomputer, mit einer unglaublichen Anzahl an Funktionen. Deine Route wird mittels GPS aufgezeichnet und alle relevanten Daten werden in Echtzeit angezeigt. Die App ist geeignet für ein breites Benutzerspektrum, vom Hobbyfahrer bis zum Profi. Funktionen: - Position und Verlauf der Aktivität werden angezeigt und aufgezeichnet mittels GPS - Anzeige des Verlaufs auf der Karte inkl. Distanzmarkierungen - Aktuelle Geschwindigkeit - Zurückgelegte Distanz - Dauer der Aktivität - Pausenzeiten - Automatische Pausenerkennung - Durchschnittsgeschwindigkeit - Höchstgeschwindigkeit - Höhenverlauf. Bergab/Bergauf - Kalorienverbrauch. Anpassung für E-Bikes - Apple Watch. Beobachte und steuere deine Aktivität über deine Apple Watch - Herzfrequenz-/Puls-Messung. Benutze deine Apple Watch oder einen externen Bluetooth Sensor - Durchschnittspuls - Trittfrequenz- und Geschwindigkeits-Sensor - Zwischenzeiten - Spinning Modus - Historie. Alle Aktivitäten werden gespeichert und können nachträglich in einer Übersicht betrachtet werden. Kein Limit für die Anzahl der Aktivitäten. - Import / Export aller Aktivitäten in die iCloud oder eine CSV Datei - Statistiken einer Aktivität. Geschwindigkeits- und Höhen-Verlauf über die Distanz - Statistiken über die letzten 10 Aktivitäten - Rekorde. Absolute Höchst- und Gesamt-Werte über alle Aktivitäten - Facebook Unterstützung. Teile Aktivitäten auf deinem Facebook Profil. - Apple Health Unterstützung: Aktivitätsenergie, Gewicht, Strecke (Fahrrad), Trainings - Werbefrei - Ohne Registrierung - Keine Werbe-Emails oder Nachrichten - Sprachen: Deutsch, Englisch, Niederländisch, Spanisch, Ungarisch Die permanente Verwendung von GPS im Hintergrund kann die Batteriezeit drastisch verkürzen.

Screenshots

Bewertungen

  • Schlanke App mit super Funktionalität

    4
    durch Bike2Race
    Die App macht wirklich Spaß und kann uneingeschränkt empfohlen werden! Um sie noch besser zu machen, hier drei Vorschläge: - Zeit bis Pause erkannt wird reduzieren bzw. frei wählbar gestalten: Lange Zeit ohne Pausenerkennung zieht Schnitt runter - Kompatibilität mit Fazua Bluetooth Schnittstelle, so dass die Geschwindigkeit und die Trittfrequenz übernommen werden kann. Klappt mit der aktuellen Funktion leider nicht - Bitte unbedingt die Möglichkeit schaffen, ein zweites Bike anzulegen bzw. die Aufnahmen in zwei Ordner abzulegen. Viele Leute haben mehrere Bikes und möchten diese mit einer App nutzen und getrennt auswerten!!! Schonmal Danke an dich, Volker Schüppel!
  • Die App ist jeden Cent wert

    5
    durch froschmade
    Zum Radfahren - ob Rennrad oder MTB genial - lässt fast keine Wünsche offen 👍
  • An sich ist die App super aber ...

    3
    durch Narrowlol
    wenn man die Strecke beendet hat, läuft die App im Hintergrund weiter. Das wäre ja nicht weiter schlimm wenn nicht GPS dadurch auch permanent an bleiben würde und das Akku leer zieht. Ein paar mal hatte ich jetzt auch folgenden Fall: habe die App wie immer nach dem benutzen geschlossen. Auf der Apple Watch blieb sie aber aktiv und wurde dadurch auch wieder auf dem Smartphone geöffnet. Resultat: nach 8stunden Uhr leer und Handy Akku halb leer. Wenn hier nachgebessert würde, bekommt die App wieder die 5 Sterne die sie eigentlich verdient hätte.
  • Fast Perfekt

    4
    durch joerg von gold
    Tolle App, benutze ich sehr gern beim Radfahren. Allerdings funktioniert die App nicht mehr auf der Watch 6, auf der Watch 4 lief sie problemlos. Bitte beheben!
  • Eigentlich ganz gut

    3
    durch Setexxl
    Nur leider klappt die Distanzmessung nicht - 1 Stunde Radfahrern und 0 km Distanz! Das ist eher nicht so klasse
  • Höhenmeter stimmen nicht mehr

    2
    durch bornfatnotoil
    Muss leider nochmal darauf hinweisen, da es echt nervt mittlerweile! Selbe Strecke gefahren, aus ca. 670hm wurden heute ca. 1000hm. Was ist da los? GPS Signal ist, laut Anzeige in der Map, ausgezeichnet. So macht die App langsam keinen Sinn mehr, wenn die Werte nicht stimmen. Im Diagram scheint alles zu stimmen, aber leider nicht die Bergauf- und Bergab-Zusammenfassung. Und somit sind leider auch die gesamt gefahrenen Höhenmeter in Rekorde völlig unbrauchbar!
  • Super Fahrradcomputer

    5
    durch Rosstäuscher
    Funktioniert super wenn man Ortungsdienste immer erlaubt. Sonst muss das Display immer an und die App im Vordergrund sein. Im Vergleich zu anderen Apps wird der Kalorienverbrauch deutlich zu hoch angesetzt, kann man zum Glück über den eBike-Modus korrigieren. Apple Health Zugriff auch super.
  • Enttäuscht

    3
    durch Shooty72
    Leider funktioniert die App nicht mit der Apple Watch, um den Puls mit aus zu werten. Aus meiner sich lohnt sich da die Kauf Version nicht, nur um keine Werbung zu haben ist das überzogen
  • Rollentrainer und Apple Watch

    5
    durch Rollentrainer
    Perfekte App für IPhone und Apple Watch. Am Hinterrad vom Fahrrad ist ein Bluetooth Sensor für Geschwindigkeit angebracht. Fahrrad ist am Rollentrainer eingespannt die App zeigt mir Geschwindigkeit und gefahrene km an auch weitere Auswertungen. Perfekt ist auch die Kopplung mit der Apple Watch mit der Funktion der Herzfrequenz. Ein Brustgurt Herzfrequenz mit Bluetooth kann auch genommen werden. Und wenn ich nicht Indoor fahre stelle ich die App um für Outdoortraining hier fahre ich mit E Bike und habe die App auf GPS eingestellt. Klasse App für Winter und Sommer Fahrradtraining.
  • Gut, aber ...

    4
    durch PinguBe2
    Ich nutze die App fast täglich. Ich finde sie - gerade zum radeln mit dem Rennrad und den MTB sehr gut. Die Antwort fürs Rad super. Zwei Punkte sind aus meiner Sicht verbesserungsfähig: 1. wenn während einer Tour der Akku vom Handy leer wird ist die gesamte Aufzeichnung weg - hier würde eine Zwischenspeicherung helfen. Ist mir erst vorgestern passiert. 2. Die graphische Anzeige über den Verlauf mit den kleinen Graphen in der Historie fände ich auch für die aktuellen Tour sehr hilfreich. Gerade beim Rennradfahren die Geschwindigkeit oder beim MTBen dass Höhenprofil wäre toll. Die Karte ist sehr groß dargestellt - für die Graphen würde ich hier gerne auf einen Zentimeter Höhe bei der Karte verzichten. Zwischen den Anzeigen von Geschwindigkeit, Höhe, HF, ... könnte man durch seitliches Scrollen wechseln.

keyboard_arrow_up