FiLMiC Pro-Profi Video Kamera

FiLMiC Pro-Profi Video Kamera

von FiLMiC Inc

  • Kategorie: Photo & Video
  • Erscheiningsdatum: 2011-05-15
  • Aktuelle Version: 6.13.3
  • Rating (Erwachsene): 4+
  • Dateigröße: 70.94 MB
  • Entwickler: FiLMiC Inc
  • Compatibility: Erforedert iOS 13.0 oder höher
Score: 3.64032
3.64032
Von 506 Berwertungen

Beschreibung

FiLMiC Pro v6 ist die fortschrittlichste Videokamera für Mobilgeräte überhaupt. FiLMiC Pro wurde durch modernste Funktionen und die am besten ansprechende manuelle Kamera-Schnittstelle auf einem iPhone, iPod oder iPad erweitert. Hinweis: Die Multicam-Unterstützung ist in FiLMiC Pro noch nicht enthalten, steht jedoch in unserer kostenlosen App DoubleTake zur Verfügung. Als mehrfache iOS-Videokamera-App des Jahres wurde FiLMiC Pro in mehr hochkarätigen Videoprojekten als jede andere Video-App verwendet. Bisherige Auszeichnungen: Beste Videokamera-App - Best App Ever Awards Beste Videokamera-App - TUAW, Editors Pick Gizmodo Essential App 5 Sterne, Redakteursrezension, cnet.com App der Woche: Time.com/Techland Redaktionsauswahl - Wired, Film Riot, Macworld v6 Banner-Funktionen: • Dual-Bogen-Schieberegler für die Einstellung von Fokus und Belichtung • Live-Analytics-Suite mit Zebrastreifen, Clipping, Falschfarben und Fokus-Peaking (A8-Prozessor-Geräte und neuer) • Wippenschalter für ramped Zoom • Waveform-Monitor im Tri-Mode-Histogramm • Weißabgleich-Einstellmatrix mit vor- und benutzerdefinierten Voreinstellungen • Content Management System für die Namensgebung der Projektdatei • FiLMiC Sync-Integration, um Preset-Daten in der Cloud zu speichern und zwischen den Geräten zu teilen. • Clip-Favorisierung • Stapel-Upload auf unterstützte Freigabe-Ziele • Gamma-Kurvensteuerung für natürlich, dynamisch, flach und LOG † • Live-Schatten- und Highlight-Anpassungen † • Live-RGB-, Sättigungs- und Vibrationsanpassungen † († Optional erhältlich für iPhones mit einem A9 oder neueren Prozessor und iPads mit einem A10X oder neueren Prozessor. Begrenzt auf 30 Bilder pro Sekunde bei 4k.) Grundfunktionen: • Standard-, manuelle und hybride Aufnahmemodi. Ein Aufnahmestil für jeden Kenntnisstand. • Apple Watch-Unterstützung für Remote-Start/Stop und Live-Video-Vorschau. • Hoch- und Querformataufnahmen • Zoom mit variabler Geschwindigkeit • Audio-Frame-Raten von 24, 25, 30, 48* 50* und 60* fps synchronisieren. (* nur iPhone 6 und 6s Serie). • Hochgeschwindigkeits-Bildraten von 60, 120, 240 fps (hardwareabhängig) • Option für langsame und schnelle Bewegungseffekte • Konfigurierbare Zeitrafferaufnahme • Tri-Mode-Histogramm, einschließlich Waveform-Monitor (A7-Prozessor-Geräte und neuer) • Videoeinstellungen nach Aufnahme anpassen (Belichtung, Kontrast, Sättigung, Farbton, Farbtemperatur) • Downsampling auf mehrere Größen/Auflösungen • Anpassbare gespeicherte persönliche Voreinstellungen • Seitenverhältnis-Rahmenführungs-Overlays • Dritthilfen für dynamische Komposition • Bildstabilisierung • Unterstützung für FiLMiC Remote. Mit FiLMiC Remote können Sie ein iOS-Gerät mit FiLMiC Pro mit einem zweiten Gerät mit FiLMiC Remote steuern. Komplett manuelle Steuerung mit Pull-Funktionen für: Belichtungs-ISO-Verschluss Geschwindigkeit-Fokus-Zoom Bis zu einem Dutzend verschiedener Auflösungen und Seitenverhältnisse: • HD-Widescreen (16:9) • Cinerama (2,59:1) • Super 35 (2,39:1) • Letterbox (2,20:1) • Digital Cinema Initiative (17:9) • Standardauflösung (4:3) • Ultra Panavision (2,76:1) • Quadrat (1:1) Teilen Sie Ihr Video über alle iOS-Apps wie: Facebook, DropBox, Vimeo, SanDisk iXpand, FTP 4 flexible Codierungsoptionen zum Ausgleich zwischen Qualität und Dateigröße: • FiLMiC Extreme (bietet 50 mbps Codierung bei 1080p) • FiLMiC Quality • Apple Standard • Economy Unterstützung von Drittanbieter-Hardware: • Moondog Labs Anamorphic Adapter (2,40:1) • 35mm Objektivadapter • DJI OSMO Mobile 1/2/3/4 • Zhiyun Smooth 4 gimbal • Movi Cinema Robot Erweiterte Audio-Funktionen: • Mehrere Audioformate - AAC, AIFF oder PCM • Automatische Erkennung der Audio-Abtastung • Automatische Erkennung der Kopfhörerüberwachung • Dynamisches Audio-Messgerät • Einstellbare Audioverstärkung • Stereo-Aufnahmeunterstützung • Unterstützung für externe Mikrofonstufen • Variable Mikrofonpositionen *** Nicht alle Funktionen auf älteren Geräten verfügbar.

Screenshots

Bewertungen

  • 👎

    1
    durch Klingeling dingdong
    Um die App komplett nutzen zu können muss man nach dem Kauf nochmal mindestens 14,99€ bezahlen 👎👎👎
  • Das App ist super!

    5
    durch apizzi
    Ich habe das App seit dem 10.03.2012 laut dem Datum in meinem AppStore. Ja es hat immer etwas gedauert bis die neuen iPhones 100% Kompatibel waren! Doch was viele User hier vergessen ist das Sie für einen Minipreis den was anderes ist es nicht eins der Besten Video und Photoapps Nutzen. Das man bei der Keynote nicht gleich alle Funktionen untergebracht hat liegt wohl wenn man nachdenken kann daran das es die iPhones auch für App Entwickler nicht vorab bekommt! Die meisten schlechten Bewertungen sind einfach nicht ernst zu nehmen wenn man sich das Datum der Beschwerde und das Erscheinungsdatum des Smartphones anschaut. Leute gebt den Entwicklern Zeit schreibt eine Email wenn Ihr Probleme habt dann kann euch auch geholfen werden. Und ob 10 oder 20€ das App kostet einen Spottpreis im Gegensatz zum Smartphone! Ich sage Danke und weiter so an die Entwickler.
  • Aussetzer...

    2
    durch Tat2Mann
    Meine Zeitraffer Aufnahmen laufen. Sind dann jedoch einfach weg!?!? Was soll das? Kamera Filmt es sieht alles gut aus und dann: Alles was 15 min Aufnahmezeit übersteigt ist dann einfach weg!?!? Ansonsten wäre das ganze toll. Aber somit ist das nutzlos. Hätte bitte gern mein Geld wieder. Wäre das mindeste. Der entstandene Schaden ist für mich enorm
  • V 6.13.1 für iPhone11 unbrauchbar

    2
    durch Powerprobot
    Ich war anfangs begeistert von der App und habe sie viel genutzt. Leider ist das neueste Update für iPhone12 fehlerhaft. Dadurch geht es nicht mehr für iPhone11 Pro Max. Wenn man im „Flat“ oder „Log V2“ die Dynamik oder Sättigung ändern will, springt die Histogramm Anzeige wild hin und her und man hat schwarzen Schleier auf den Aufnahmen. Eine komplette Neuinstallation hat nicht geholfen! Wenn der Fehler behoben ist gibt es auch wieder 5 Sterne. Update: Nach dem neuen Update 6.13.3 gehen die Schieberegler immer noch nicht. Auch nach Neuinstallation nicht.
  • Great to have all those settings..

    2
    durch mmrceL
    ..but atm on my iPhone 12 mini I got two MAJOR Problems so I don‘t trust & like the app: (1) Variable framerates on the recording & (2) even if I choose 60FPS, the FPS on screen (preview) are definitely NOT 60fps. I know how to use Tech, did resets and all that stuff. Thats not funny for an app with „pro“ in it.
  • Herr

    1
    durch Oskar6666
    Eigene iPad Camera macht Bessere Bilder. Und hat nicht weniger Funktionen. Ich bin enttäuscht. Hat nicht fiel gekostet. Aber auch umsonst Geld ausgegeben. Entwickler haben neu Masche Geld ferdienen. Ich könnte keine Bewertungen lesen bevor ich es nicht gekauft hab.
  • Stabi?

    3
    durch Snoopy AnDi
    Schon irre; man kauft sich das iPhone 12 Pro Max um die geile Stabilisierung zu nutzen und nun? Wird es nicht unterstützt??? Ist wohl ein Witz oder was?
  • Von wegen "Profi Film Kamera"

    1
    durch Kashee3373
    Der Bildlook und die Performance reichen nicht annähernd an meine Arri Alexa LF heran. Filmic ist alles, nur keine Profi-Kamera. Eher ein Standard-Kamera-App-Ersatz mit schlechtem UI.
  • Doppelt zahlen schon schwach

    2
    durch Cocucal
    Habe die App für mein iPhone X gekauft(mit Zubehör Funktion 14,99 )Danach wollte ich die App auf meinem iPad Pro nutzen.. und ich kann die Zubehör Funktion nicht Nutzen verlangen sie wieder 14,99 schon schwach.
  • Fast perfekt

    5
    durch Burnersen
    Das Programm ist wirklich sein Geld wert. Wenn ich mir was wünschen dürfte sie haben ja bald Weihnachten, die Einstellung automatischen Weißabgleich bei Aufnahme sperren, möchte ich gerne im Profil abspeichern beziehungsweise die Möglichkeit haben das permanent aktiv zu haben. Muss dauernd diese Option überprüfen und das nervt mich ein wenig...

keyboard_arrow_up