S-pushTAN für iPhone und iPad

S-pushTAN für iPhone und iPad

von Star Finanz GmbH

  • Kategorie: Finance
  • Erscheiningsdatum: 2012-10-23
  • Aktuelle Version: 2.7.1
  • Rating (Erwachsene): 4+
  • Dateigröße: 7.96 MB
  • Entwickler: Star Finanz GmbH
  • Compatibility: Erforedert iOS 11.4 oder höher
Score: 3.10904
3.10904
Von 2,953 Berwertungen

Beschreibung

Mit S-pushTAN auf Ihrem iPhone oder iPad erhalten Sie die TAN, die Sie für Ihr Online- oder mobiles Banking benötigen direkt per App. Sie fordern einfach die TAN an und setzen diese ein - Sie benötigen dazu kein weiteres Gerät. So sind Sie flexibel, von wo aus Sie Ihre Bankgeschäfte erledigen möchten. Vom heimischen Rechner oder mobil über iPhone oder iPad. Zur Sicherheit gilt jede TAN nur einmal und für einen ganz bestimmten Auftrag - ob Überweisung oder Dauerauftrag. Sie brauchen also immer Nachschub. Diesen bekommen Sie bequem mit der App S-pushTAN. SO GEHT pushTAN Bereiten Sie im Online-Banking einen Zahlungsauftrag vor und senden Sie diesen ab. Öffnen Sie die S-pushTAN-App, geben Sie Ihr Passwort ein oder entsperren Sie die App über Face ID bzw. Touch ID. Prüfen Sie die angezeigten Auftragsdaten, im Anschluss erhalten Sie von der App eine TAN. Sie ist nur für diesen einen Auftrag gültig. Diese Zahl tragen Sie in Ihr Online-Banking-Formular ein und geben den Auftrag frei – fertig. Beim mobilen Banking mit der App Sparkasse öffnet sich S-pushTAN sogar ganz automatisch, wenn Sie die benötigte TAN anfordern. Nachdem Sie den Zahlungsauftrag überprüft haben, übergibt S-pushTAN die TAN dann an die Banking-App Sparkasse. Praktischer gehts kaum. TEILNEHMEN • Sprechen Sie Ihre Sparkasse an und melden Sie sich für das pushTAN-Verfahren an. • Im Anschluss erhalten Sie mit der Post die Zugangsdaten für die S-pushTAN-App. • Laden Sie die S-pushTAN-App kostenlos auf Ihr iPhone bzw. iPad. • Aktivieren Sie die S-pushTAN-App mit den Zugangsdaten Ihrer Sparkasse. SICHERHEIT • Die App S-pushTAN kommuniziert ausschließlich über geprüfte Schnittstellen und sorgt für einen sicheren TAN-Transfer nach den deutschen Vorgaben zum Online-Banking. • Der Zugriff auf die App ist durch ein von Ihnen gewähltes Passwort geschützt sowie optional durch Touch ID/ Face ID. • Die Autolock-Funktion sperrt die App automatisch nach einer von Ihnen individuell einzustellenden Zeitspanne. Alle Finanzdaten sind bei Verlust des iPhones bzw. iPads maximal gesichert. • Der TÜV bestätigt diese höchsten Sicherheitsstandards und prüft sie jährlich neu. HINWEISE • Um pushTAN zu nutzen, benötigen Sie ein Sparkassenkonto, das fürs Online-Banking freigeschaltet ist. • Ist Ihr iPhone bzw. iPad jailbroken, so ist S-pushTAN darauf nicht lauffähig. Die wichtigen hohen Sicherheitsstandards für das von uns angebotene Mobile Banking können auf manipulierten Endgeräten nicht gewährleistet werden. • Haben Sie einen Screenreader auf Ihrem iPhone bzw. iPad installiert, könnten damit angeforderte TANs ausgelesen und missbraucht werden. Daher ist S-pushTAN dann nicht lauffähig. • Durch den Kauf und/oder die Verwendung dieser App erkennen Sie die Bedingungen des Endbenutzer-Lizenzvertrages der Star Finanz GmbH uneingeschränkt an. Sie finden diese unter: https://cdn.starfinanz.de/index.php?id=s-pushtan-lizenzbestimmung • S-pushTAN steht kostenlos zum Download bereit. Die Nutzung kann Kosten bei Ihrer Sparkasse verursachen. Bitte erkundigen Sie sich, ob und in welcher Höhe diese ggf. an Sie weitergereicht werden.

Screenshots

Bewertungen

  • App funktioniert im Dunkelmodus quasi nicht mehr!

    1
    durch Jadazie
    Seit dem letzten Update ist der Bereich mit den Überweisungsdaten bei aktiviertem Dunkelmodus schwarz mit schwarzer Schrift! Totale Katastrophe. Und ich sehe es nicht ein den Dunkelmodus komplett zu deaktivieren. Seht zu, dass ihr das behoben kriegt. Traurig für ein Unternehmen solcher Größe.
  • Neue Tan wird nicht abgerufen..

    2
    durch Sara_madni
    Seit einiger Zeit Ruf die App keine neuen Tan Nummern mehr ab. Überweisung geht an die Sparkasse, aber es wird kein neuer Tan generiert. Habe bereits 2 neue Registrierungsbriefe erhalten, 2 mal neu registriert, es geht einfach nicht. :/ Mein Partner hat das selbe Handy (Iphone11pro) bei ihm funktioniert alles reibungslos. Sparkasse weis auch nicht weiter...
  • Touch ID

    1
    durch qrt-1256
    Touch ID funktioniert auch nach mehrmaligem Aktivieren nicht mehr. Ständig muss das Passwort eingegeben werden.
  • Einfach schlecht!

    1
    durch GN TV
    Einfach nur schlecht! Nichts funktionier!
  • Kein Dunkelmodus (mehr) für sehbehinderte Menschen schlecht zu erkennen.

    1
    durch dominikrack
    Bisher lief die App super. Nun wurde allerdings das Feld mit der TA N farblich umgestaltet und ist nun für sehbehinderte Menschen kaum noch zu erkennen. Wo bleibt der Dunkelmodus! Lasst es doch den Usern selbst entscheiden, welche Farbvariante sie nehmen. Erst wieder fünf Sterne, wenn der Dunkelmodus vorhanden ist.
  • Soweit ok, wenn man das Handy zur Hand hat

    4
    durch maczitus
    Die Anwendung tut das, was sie soll. Leider werde ich auf der Apple Watch nur über die TAN-Generierung hingewiesen, aber die TAN selbst nicht angezeigt. Oder habe Ich da etwas übersehen? Das wäre daher ein wünschenswertes addOn/Feature.
  • Tut was sie soll.

    5
    durch 4633786gg
    Diese App ist genau so, wie sie sein soll. So sicher wie nötig und so nutzerfreundlich wie möglich! Jeder der Probleme damit hat, sollte vielleicht einfach mal ausnutzen, dass seine Hausbank jede Menge Mitarbeitende beschäftigt, die einem weiterhelfen können. (Gut, je nach alter werden die Auszubildenden geholt, aber die sind immer fit). ⭐️⭐️⭐️⭐️⭐️
  • Gute und einfache Handhabung

    4
    durch Senfmann
    Die App funktioniert super einfach und unkompliziert. Das einzige was mich derzeit stört, ist die halbe Umsetzung des Dark Modes. Nur die Hälfte der App wird in schwarz angezeigt, der andere Teil ist weiterhin weiß. Das sollte vielleicht noch einmal überarbeitet werden...
  • Übel und unseriös

    1
    durch Lumin1
    Also das ist wirklich frech. Eine derart schlechte App, in der hinten und vorne so gar nichts funktioniert (Fehlercodes, kryptische Meldungen, Vorgang wird abgebrochen) ist mir noch nie untergekommen.
  • Was für ein Weg...

    1
    durch M. Stannek
    Nachdem ich die App in der regulären Sparkassen App beworben bekommen habe, dachte ich mir, dass ich vom SMS Tan doch ruhig mal umsteigen könnten. Dieser Weg ist aber mehr als umständlich und kompliziert. Links aus der einen App die ins Nichts führen, Zugangsdaten die erst zugesendet werden müssen, Konten die noch verknüpfet werden müssen – alles nur um dann doch wieder eine SMS zu bekommen, wenn eigentlich alles eingerichtet ist. Dann nach iPhone Wechsel die Erkennten, dass ich mich mit den Zugangsdaten nicht nochmal einloggen kann... Bin raus. Danke für die Erfahrung.

keyboard_arrow_up