Microsoft Word

Microsoft Word

von Microsoft Corporation

  • Kategorie: Productivity
  • Erscheiningsdatum: 2014-03-27
  • Aktuelle Version: 2.32
  • Rating (Erwachsene): 4+
  • Dateigröße: 262.03 MB
  • Entwickler: Microsoft Corporation
  • Compatibility: Erforedert iOS 12.0 oder höher
Score: 4.5
4.5
Von 72,258 Berwertungen

Beschreibung

Mit der Word-App können Sie Dateien gemeinsam mit anderen erstellen, bearbeiten, anzeigen und teilen. Und mit dieser App können Sie an E-Mails angefügte Office-Dokumente auf Ihrem Smartphone senden, anzeigen und bearbeiten. Mit Word haben Sie Ihr Office immer dabei. Ob als Blogger, Autor, Journalist, Leitartikler, Student oder Projektmanager: Word ist da, wenn Sie es brauchen. Erstellen Sie aussagekräftige Textdokumente, Skripts, Blogs, Textbeiträge oder Lebensläufe. Mit den starken Vorlagen, Schreib- und Formatierungswerkzeugen passen Sie Dokumente nach Wunsch an. Erleben Sie den ganzen Funktionsumfang von Microsoft Office mit einem Office 365-Abonnement. Laden Sie Microsoft Word herunter, um Dokumente zu erstellen und bearbeiten, gemeinsamen mit anderen zu arbeiten und zu teilen. Erstellen von Dokumenten • Steigen Sie mit modernen Vorlagen sofort in Projekte, Aufgaben, Briefe, Blogs, Skripts, Notizen, Textbeiträge oder Lebensläufe ein.  • Nutzen Sie die umfassenden Formatierungs- und Layoutoptionen, um Ihre Ideen schriftlich festzuhalten. • Formatierungen und Layouts von Dokumenten bleiben tadellos und sehen auf jedem Gerät toll aus. Lesen, Schreiben und Bearbeiten von Dokumenten • In der Leseansicht lesen Sie lange Dokumente, Briefe, Skripts und mehr komfortabel auf Ihrem Gerät. • Verwenden Sie die vertrauten Tools zum Schreiben und Bearbeiten, die Sie von Ihrer Textverarbeitung auf dem Desktop kennen. Überall gemeinsam arbeiten • Teilen Sie Gedanken, indem Sie Kommentare in Dokumenten direkt neben dem Text anbringen. • Jeder kann mitarbeiten und bei Änderungen an Text, Layout und Formatierung auf dem Laufenden bleiben. • Wenn Sie und Ihr Team Änderungen vornehmen, können Sie mit dem verbesserten Versionsverlauf von Word frühere Entwürfe anzeigen. Vereinfachtes Teilen • Teilen Sie Dateien mit wenigen Fingertipps, um andere schnell zum Bearbeiten oder Anzeigen Ihrer Textdokumente einzuladen. • Verwalten Sie Berechtigungen komfortabel, und sehen Sie, wer an einem Dokument arbeitet. • Kopieren Sie den Inhalt Ihrer Word-Dateien mit intakter Formatierung direkt in den Textkörper einer E-Mail-Nachricht, oder fügen Sie Ihre Dokumente an eine E-Mail an, und machen Sie das Teilen einfacher. Laden Sie Microsoft Word jetzt herunter – die beste Möglichkeit, Dokumente auf Ihrem iPhone oder iPad zu erstellen, teilen und bearbeiten. Melden Sie sich auf Geräten mit einer Bildschirmgröße bis zu 10,1 Zoll zum Erstellen oder Bearbeiten von Dokumenten mit einem kostenlosen Microsoft-Konto an. Setzen Sie mit einem berechtigenden Office 365-Abonnement für Ihr Smartphone, Ihren Tablet, PC oder Mac die ganze Microsoft Office-Erfahrung frei. Aus der App erworbene Office 365-Monatsabonnements werden Ihrem App Store-Konto in Rechnung gestellt und innerhalb von 24 Stunden vor dem Ende des aktuellen Abonnementzeitraums automatisch verlängert – es sei denn, Sie deaktivieren zuvor die automatische Verlängerung. Sie können Ihre Abonnements in den Einstellungen für Ihr App Store-Konto verwalten. Diese App wird von Microsoft oder dem Herausgeber einer Drittanbieter-App bereitgestellt und unterliegt separaten Datenschutzbestimmungen und Nutzungsbedingungen. Daten, die durch die Nutzung dieses Stores und dieser App bereitgestellt werden, sind möglicherweise für Microsoft bzw. den Herausgeber der Drittanbieter-App zugänglich und können in die USA oder ein beliebiges anderes Land, in dem Microsoft oder der App-Herausgeber und deren/dessen Tochtergesellschaften oder Dienstanbieter Einrichtungen unterhalten, übertragen, dort gespeichert und verarbeitet werden. Weitere Informationen finden Sie in den Microsoft Software-Lizenzbedingungen für Microsoft Office. Folgen Sie dort unter "Informationen" dem Link "Lizenzvertrag". Indem Sie die App installieren, stimmen Sie diesen Nutzungsbedingungen zu.

Screenshots

Bewertungen

  • Super

    1
    durch CVO Berlin
    Hds
  • Das Bearbeiten von Texten ist eine reine Zumutung

    1
    durch J.Cartman
    Wie kann das touch Erlebnis so katastrophal sein an einem Iphone X? Ich kann die Texte kaum bearbeiten. Springt hin und her, zoom ist durcheinander. Verstehe ich nicht.
  • Patentrezept, um Kunden zu vertreiben!

    1
    durch Maraelion
    Wie erfreulich, wenn Word dir sagt, du hast ein neues iPad und musst deswegen ein Abo abschließen für sieben Euro, um die App weiterzuverwenden. Lächerlicherweise funktioniert die kostenlose Basisversion auf meinem alten iPad wie eh und je. Kein Problem hätte ich mit einer einmaligen Bezahlung wie für die Desktopversion auch. Doch egal, fast hundert Euro pro Jahr werde ich nicht zahlen. Ein Glück, dass Apple Pages anbietet, was ebenso gut und sogar ganz kostenlos ist. Wahrlich dumm, so dreist aufzutreten, wenn die Kunden eine ausgezeichnete Alternative haben.
  • Es ist sogar fast besser als Libre Office

    5
    durch Adolf Hitlers Sohn
    Insgesamt eine sehr gute App Ich benutze es auch für Hausaufgaben
  • An sich gut,aber

    3
    durch bina1.0
    An sich bin ich ein Fan von der Verknüpfung der Apple Geräte, aber seit ein paar Wochen kann ich auf dem iPhone keine Word Dokumente, die ich auf meinem MacBook erstellt habe, aus meine ICloud auf dem iPhone öffnen und auch keine auf dem iPhone erstellten word Dokumente mehr darin speichern. Alles geht nur umständlich über onedrive. Es kommt immer die Meldung „die Organisation unterstützt das Dokument nicht“ obwohl beide Geräte die neuesten Versionen und ein Office 356 Abo aufweisen.
  • Völlig daneben.

    1
    durch Ansatz gut, es hakt aber noch.
    Genauso wie die Desktop-Variante kann man keine Linien oder Pfeile gescheit markieren und zusammen verschieben bzw. ein Ende so verändern, dass der Pfeil oder die Linie vertikal oder horizontal verläuft. Das ist so ein Witz, weil er schon so lange existiert und nicht behoben wird.
  • Gut

    5
    durch julkajulijul
    Mega
  • Völlig unzureichend

    1
    durch Der Weg ist das Ziel
    Der Funktionsumpfang ist lächerlich. Seit einigen Updates werden keine Textfarben mehr angezeigt. Es werden die Dateien aus der iCloud dauernd heruntergeladen und auf dem Gerät gespeichert. Dann muss man sie sehr aufwendig wieder in die iCloud verschieben. Zuerst kommt eine Fehlermeldung und erst beim zweiten mal des Verschiebens wird die Datei dann wieder in der iCloud gespeichert. Damit kann niemand vernünftig arbeiten.
  • O365 - nerviges erst Abmelden und umständlich neu Anmelden

    1
    durch cw4u
    Was ist das bitte für eine Benutzererfahrung? Wenn man die Word- oder Excel-App, mit gültigem Office365-Abo ne Weile nicht benutzt hat und will aus einer Mail eine Office-Datei bearbeiten, verweigern die Apps das Bearbeiten mit der Meldung, dass man ein gültiges Abo benötigt. Man muss sich zuerst Abmelden und dann mit umständlichen Microsoft-Konto neu Anmelden, damit es funktioniert. Umständlicher geht es nicht. Die einzige Software im Apple-Universum die mich immer wieder abnervt ist Microsoft-Software, da man leider imBusiness-Umfeld nicht an Word und Excel vorbeikommt. Nebenbei: Alte Office97-2003 Powerpoint Präsentationen lassen sich besser und verlustärmer ins aktuelle Powerpoint bringen, indem man die alte Powerpoint in Apple-Keynote importiert und dann darüber als Powerpoint exportiert, als wenn man das direkt im neuen Powerpoint öffnet. Apples Keynote konvertiert besser als Microsoft ihre eigenen Formate. Unglaublich, aber wahr!
  • Gibt es bei MS eigentlich Bugfixes?

    3
    durch jesp777
    An MS Office haben sich ja alle User irgendwie gewöhnt; die Gewohnheit machte das gesamte Paket zum Industriestandard; ein Phänomen, das ich seit Jahren nicht nachvollziehen kann. Auch die vielen Unzulänglichkeiten und bizarren Fehlermeldungen nimmt man klaglos in kauf. Was ich mich auch immer frage: Erfassen die bei MS auch Fehler und arbeiten sie auch an deren Beseitigung (Bugfixes)? Seit Jahren kann ich beispielsweise auf dem iPad keine Datei der iCloud direkt öffnen. Zuerst erscheint die Fehlermeldung "Die Datei konnte nicht geöffnet werden. Leider hat etwas nicht geklappt ...". Tippt man auf OK, wird man auf die Seite der zuletzt geöffneten Dateien verfrachtet. Geht man erneut in den Ordner der gewünschten Datei und tippt die Datei an, wird sie - simsalabim - plötzlich geöffnet. Warum? Warum erfassen sie das Problem nicht? Warum kann sowas Nerviges jahrelang existieren? Warum können kleine Softwarefirmen tadellos funktionierende Apps und auch einen zeitnahen Support anbieten? Warum kann das diese Riesenfirma nicht?

Kommentare

keyboard_arrow_up