Freeletics HIIT Fitness Coach

Freeletics HIIT Fitness Coach

von Freeletics GmbH

  • Kategorie: Health & Fitness
  • Erscheiningsdatum: 2013-06-26
  • Aktuelle Version: 7.7.1
  • Rating (Erwachsene): 4+
  • Dateigröße: 148.80 MB
  • Entwickler: Freeletics GmbH
  • Compatibility: Erforedert iOS 12.0 oder höher
Score: 4.6391
4.6391
Von 34,109 Berwertungen

Beschreibung

Europas Fitnessapp Nr. 1 bietet dir den besten digitalen Personal Trainer, mit dem du jederzeit und überall trainieren kannst - auch ohne Fitnessstudio. HIIT-Workouts und Audio-Coaching helfen dir auf jedem Level, deine Ziele zu erreichen und gesunde Gewohnheiten zu entwickeln. Abnehmen, Muskeln aufbauen und fitter werden wird einfacher denn je. WARUM FREELETICS? • Freeletics steht für Freiheit. Befreie dich von Ausreden, wie keine Zeit, kein Equipment, kein Platz, kein Geld oder wenig Wissen. Steigere deine Fitness und schließe dich 42 Mio. anderen an, die überall und jederzeit trainieren. • Erziele schnelle Resultate mit dem modernsten, digitalen Personal Trainer und effektiven HIIT-Workouts. Dein AI-basierter Coach lernt von deiner Leistung und deinem Feedback und passt jedes Workout an dich an. Kein Trainingsplan gleicht dem anderen - das bedeutet personalisierte Fitness. • Wir bieten einen ganzheitlichen Ansatz für Fitness und Mindset, indem wir HIIT-Workouts, Achtsamkeit, Wissen und Motivation vereinen, für die perfekte Erfahrung und eine lebenslange, positive Veränderung. Die kostenlose Version der App bietet 22 HIIT-Bodyweight-Workouts, 27 einzelne Exercises, 5 Warmups & Cooldowns, 20 Audiobeiträge, Sprint- und Lauftracking, Statistiken, Trainingsspots und eine starke Community. Wenn du schrittweise Anleitungen und langfristige Erfolge willst, nutze den Freeletics Coach mit 14-tägiger Geld-zurück-Garantie. Die Vorteile des Freeletics Coach-Abos: TRAINING • Dein AI-basierter Trainer stimmt deine Workouts auf deine Erfahrung, Ziele, dein Fitnesslevel und deine Vorlieben ab. • Unterwegs? Wenig Zeit? Du musst leise trainieren? Kein Equipment? Keine Runs möglich? Sag es deinem Coach und er passt dein Workout an deine Bedingungen an. • Dein Trainingsplan ist ein Teil deiner „Training Journey”. Wähle in der App aus 20 Training Journeys mit unterschiedlichem Fokus. Entdecke auch die Limited Editions von Profisportlern. • Wähle deine Trainingsart: Running, HIIT-Bodyweight, Krafttraining im Gym oder alles kombiniert. Es gibt für jeden die perfekte Training Journey. Eintöniges Training war gestern. • Erziele schnell Fortschritte mit Tausenden von HIIT-Variationen und über 180 Übungen. • Steuere dein Workout über die Apple Watch und tracke deine Fitnessdaten in der Apple Health App. Der Training Coach ist im Training-Abo sowie im Abo des Training & Nutrition und Body & Mind Bundle enthalten. MINDSET • Dank Audio-Coaching wirst du mental stärker und bleibst langfristig motiviert, ein gesundes und fittes Leben zu führen. Die ideale Ergänzung zu deinen HIIT-Workouts. • In den 5- bis 20-minütigen Beiträgen erfährst du, wie du Gewohnheiten etablierst, effektiv abnimmst, Stress abbaust und Fokus, Training, Regeneration und Schlaf verbesserst. Die Basis echter Erfolge. • Beiträge zu den Themen Fokus, Stress, Schlaf, Fitness, Ernährung und Motivation. Der Mindset-Coach ist nur im Body & Mind Bundle enthalten. ABOS UND NUTZUNGSBEDINGUNGEN Wir bieten 8 Abo-Optionen: • Training (3/6/12 Monate) • Training & Nutrition (3/6/12 Monate) • Body & Mind (3/12 Monate) Der Nutrition Coach ist Teil der Freeletics Nutrition App. Dein Abo verlängert sich automatisch, wenn du es nicht mindestens 24 Stunden vor Ablauf des laufenden Abozeitraums kündigst. Der Betrag für den nächsten Zeitraum wird bis zu 24 Stunden vor Ablauf des aktuellen Zeitraums von deinem Konto abgebucht. In den Apple Kontoeinstellungen kannst du dein Abo verwalten und die automatische Verlängerung deaktivieren. Du hast das Recht, dein Abo innerhalb von 14 Tagen nach erstmaligem Abschluss zu kündigen. Durch deinen Kauf stimmst du den AGB (https://www.freeletics.com/de/pages/terms/?country=de) und der Datenschutzerklärung (https://www.freeletics.com/de/pages/privacy/) zu. Schreib uns an https://help.freeletics.com/hc/de oder folge @Freeletics auf Social Media für tägliche Motivation. Dein Personal Trainer wartet auf dich.

Screenshots

Bewertungen

  • Schade ...

    1
    durch The BNGN
    Schade ... habe mir das Trainigsabo für 6 Monate geholt, aber kann nicht mal das warm up Training starten. Die App sah viel versprechend aus. Natürlich habe ich das Abo nicht verlängert. Bekomme ich denn jetzt auch mein Geld zurück?
  • Nicht mehr wie früher

    1
    durch Elk2480
    Am Anfang war Freeletics echt geil. Ich hatte keine Rückenprobleme mehr und hab mich wohl gefühlt. Mittlerweile überwiegt der ganze Jogamist, den man nicht mal abwählen kann. Ich hasse Joga. Und mir schlägt das so auf den Rücken, das ich nur noch dauerhaft schmerzen habe. Mittlerweile laufe ich lieber 12 km im Wald , als noch irgendwelche Sprawls zu machen , die mir nach 50 Wiederholungen so brutal auf den unteren Rücken schlagen, dass ich kaum noch aufstehen kann. Früher war eben doch alles besser....
  • Mi Ü50 Fett halbiert bei -4kg

    5
    durch TCM PRAXISELKE
    Nach drei Jahren den Fettanteil von 36% auf 17% reduziert bei ca 4kg Gewichtsabnahme 😀
  • Übungen langweilig-Vorsicht bei Abo

    2
    durch Fan546
    Ich habe probiert und ein Testabo für 40€ abgeschlossen. Zahlung per Paypal. Nach einem Jahr wurde eine Lastschrift per Paypal über 80€ auf mein Konto getätigt. Nach Überprüfung mein Paypalkonto stellte ich fest, dass heimlich eine Einzugermächtigung von der letzte Zahlung ohne mein Wissen „eingebaut“. Die Übungen wiederholte sich eintönigt!
  • Apple Watch/Bewegungssensor einbinden!

    5
    durch GewissenhafterRezensent
    Die App wird immer besser. Zuletzt ist die super wichtige Funktion hinzugekommen, einzelne Übungen im Coach deaktivieren zu können. Für die Zukunft wäre es toll, wenn die Apple Watch mehr eingebunden würde. Das Handy könnte man beim Trainieren zuhause lassen. Der Bewegungssensor könnte genutzt werden, um die einzelnen Wiederholungen zu zählen.
  • Super Konzept mit groben Mängeln

    3
    durch ScratchCologne
    Ich trainiere nun schon seit über einem 1,5 Jahren mit Freeletics und finde das Konzept grundsätzlich super. Allerdings gibt es einige verbesserungsfähige sowie einige wirklich ärgerliche Punkte. - Der größte Kritikpunkt ist der, dass man nicht einzelne Übungen ausschließen kann! Eigentlich ein Muss! Zwar kann man Muskelgruppen ausschließen, aber das ist nicht zielführend. Es gibt Übungen, die ohne professionelle Aufsicht schlicht gefährlich sind. Wenn ein ausgebildeter Yogalehrer auf das Warmup schaut, gruselt es ihn. Und dann gibt es Dinge wie Clapping-Pushups, mit denen man sich die Handgelenke wunderbar zerstören kann, oder Knee Jumps, bei denen man sich die Fußoberseite verbrennt, wenn man barfuß trainiert. Natürlich kann man immer diese Übungen im Training spontan weglassen oder was anderes machen, aber wofür gibt es dann den Coach, das Feedback und die nicht grad billige Gebühr? Dauernd werden mir diese Übungen wieder vorgeschlagen. Bitte, ändert das. Ich werde die App nicht dauerhaft weiter nutzen, wenn ich mein Training nicht vernünftig anpassen kann. - Teilweise etwas langweilig, weil oft dieselben Übungen kommen. Fällt auf, wenn man lange damit trainiert. - Nach Abschluss einer Journey würde ich mir bessere Empfehlungen wünschen. Es kann schon vor, dass ich nach einer intensiven Journey eine total einfache gemacht habe - das bringt nix. Könnte man vorher reinschnuppern, wäre die Beurteilung besser möglich. Viel Potenzial ansonsten, teils tolle Ideen und gut umgesetzt.
  • Abofalle

    1
    durch Benstgt
    Bei günstigen werbe angeboten muss man sich auf der Homepage anmelden. Man kann dann die Mitgliedschaft nichtmehr in der App kündigen. Mann MUSS auf die Homepage. Am PC, weil man am Handy immer auf die App umgeleitet wird. Erfüllt alle Kriterien einer abofalle. Sorry das ist unseriös.
  • Wunderbar, viele Erfolge, aber...

    4
    durch Phil_dtt
    ...mich stört eine Sache: Die Vorbereitungszeit für einige zeitbasierte Übungen ist insbesondere für den Cool-Down zu kurz gehalten, wodurch man oft von einer Übung gestresst in die nächste muss. Hier würde ich mir wünschen, dass man den „Get into position“-Timer auf seine persönlichen Vorlieben einstellen könnte. Insbesondere gilt das auch für den Fall, wenn man eine Übung macht, die Umherspringen enthält, und direkt danach 30s Hollow Body Hold oder irgendwas anderes Liegendes kommt: Dann muss ich innerhalb von 5 Sekunden meine Matte hinklatschen, mich auf die Matte schmeißen und dann in Position gehen, was meist innerhalb der Zeit nicht möglich ist. Ansonsten ist wirklich alles super! Vielleicht noch eine kleine Anmerkung: Das Layout der Journeys könnte etwas angepasst werden, da die Audio Sessions meistens ganz unten sind. Die klicke ich meistens nach dem Training an und werde dann dazu motiviert, „auf Start zu klicken“. Was ich schon getan hab. Ungeschickt angeordnet.
  • Fehlende Götter-Workouts

    2
    durch stroiny
    Seit den Trainings-Journeys bekomme ich so gut wie keine Götter Workouts mehr sonder ausschließlich Intervalltrainings angeboten. Finde ich sehr schade, weil damit das alleinstellungsmerkmal von Freeletics flöten geht und somit ist die App wie jede andere Fitness App. Vielleicht gibt einen Weg „back to the roots“. So freue ich mich eigentlich darauf wenn mein Coach endlich ausläuft.
  • Gut

    4
    durch Othitelli
    Leider wiederholen sich manche audio Sessions, sont aber gut

keyboard_arrow_up